Messungen & Monitoring

Bauphysikalische Messungen und Untersuchungen bringen Gewissheit und dienen der Gewinnung neuer Erkenntnisse oder der Bestätigung von getroffenen Annahmen. Sie helfen bei der Beurteilung bestehender Situationen und dem Vergleich von Bauzuständen vor und nach einer bestimmten Baumassnahme. 

Messung versch. Klimaparameter

Messung der Wasseraufnahme

Messung der Feuchteverteilung


  • Messung des Wärmeschutzes von Konstruktionen (U-Wert Messung) vor und nach energetischen Sanierungen (auch zur Qualitätskontrolle)
  • Langzeit Messungen von Luft- und Oberflächen- temperaturen, Luftfeuchte, sowie weiterer Klimaparameter, inklusive Datenauswertung
  • Bestimmung der chemischen Zusammensetzung von Baustoffen
  • Ermittlung der bauphysikalischen Kennwerte von neuen oder historischen Baustoffen (Wärmeleit- fähigkeit, Dampfdiffusion, usw.)
  • Salzanalysen (Anionen, Kationen, Bestimmung der Salz Art)
  • Raumklimamessungen inkl. Massnahmenplanung
  • Vor Ort Messung der Wasseraufnahme an Fassaden
  • Zerstörungsfreie Messung der Feuchteverteilung von Wänden in unterschiedlichen Tiefen
  • Bestimmung der Feuchtegehalte und Durchfeuchtungsgrade von Baustoffen im Labor
  • Formaldehyd und Radon Messungen

Wir planen und realisieren genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Messkampagnen. Dabei installieren wir die Mess Sensorik und werten für Sie die gemessenen Daten aus. Sprechen Sie mit uns über Ihre Fragen zu bauphysikalischen und raumklimatischen Messungen.

Download
Detail Messungen und Monitoring IABP AG
Adobe Acrobat Dokument 567.5 KB

sie haben eine frage?

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.