Bauforensik

Die Bauforensik erlaubt es von Oberflächen und Gegenständen durch den Einsatz spezieller Kameras, Lichtquellen und Filter, einzigartige UV-Fotografien, NIR-Fotografien und Fluoreszenzfotografien herzustellen.

 

Damit werden für das menschliche Auge unsichtbare Bereiche auf der Oberfläche sichtbar gemacht (transparente Schimmelpilze, Mikroorganismen, Feuchtigkeit, Materialzusammensetzung, etc.). Ein grosser Vorteil der Bauforensik besteht darin, dass Untergründe für die Untersuchungen nicht beschädigt werden müssen.